Neuen Eintrag verfassen
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
icon   icon   icon   icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon   icon   icon   icon  
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 

icon  Eintrag Nr. 16 von Frank B  vom 16.07.2017 um 19:53 Uhr
http://ringlein.shop
icon

Zur Zeit weile ich in Nürnberg und hab heute einen Ausflug nach Hohenstein unternommen, da ich ein freund von Burgen und Schlössern bin. Ich muss sagen es hat sich wirklich gelohnt. Die ganze Anlage ist ein einem 1A Zustand. Die liebvoll angelegten Kräutergärten, die Fotoausstellung und natürlich die Burg selber. Der Besuch hat sich wirklich gelohnt - großes Lob dafür!

icon  Eintrag Nr. 15 von Elisabeth Stiegler  vom 03.07.2017 um 11:18 Uhr icon

Herzlichen Dank an Herrn Maul, der unseren Mitgleidern des CSU Ortsverband Sittenbachtal dieses heimische Kleinod zeigte. Die liebevoll gepflegte Anlage, sei es die Oberburg oder das neu renovierte Lange Haus laden ein, wieder zu kommen und zu verweilen.

Also, auf zur Hohensteiner Kirchweih am 16. Juli mit Gottesdienst auf der Burg.

Elisabeth Stiegler

Elisabeth Stiegler

icon  Eintrag Nr. 14 von Brigitte u.Ernst  vom 09.06.2017 um 21:56 Uhr icon

..wir waren heute am 9.Juni in Hohenstein um die Burg zu besichtigen.
Uns hat es sehr gut gefallen, wir kommen gerne wieder.

Brigitte u. Ernst

icon  Eintrag Nr. 13 von Diana B.  vom 04.07.2016 um 13:05 Uhr icon

Eine kleine Kafferunde im windbeutel-Cafe wurde zur spontanen wundervollen Burg-Entdeckung. Vielen Dank für die tolle Arbeit, Herzblut und Mühe, die der Verschönerungsverein in diese kleinen feinen Gemäuer stecken! Es ist ein Ort zum Entdecken, Erleben und Genießen.

icon  Eintrag Nr. 12 von Harald Ettl  vom 08.06.2016 um 08:01 Uhr icon

Ich war am 04.07.2016 mit dem Fränkischen Albverein auf Burg Hohenstein zu Gast. Ein wirklich tolles Erlebnis! Vielen Dank an Herrn Maul für die gewähren Einblicke und Hochachtung für die geleistete Arbeit.
Harald Ettl, Fürth

icon  Eintrag Nr. 11 von Edith Link  vom 31.05.2016 um 18:44 Uhr icon

Ich war mit Brückners auf der Burg und bin begeistert. Gerne würde ich Ihnen einen Link zum Artikel auf der Marktspiegel-Plattform senden, dazu bräuchte ich Ihre Email.
Oder Sie schauen einfach auf www.marktspiegel-nuernberg.de selbst nach. Herzliche Grüße, Edith Link

icon  Eintrag Nr. 10 von Walter Lassauer  vom 10.02.2016 um 15:10 Uhr icon

Liebe Mitglieder des Verschönerungsvereins der Burg Hohenstein!
Der tolle Artikel im Lotto-Glücksblatt 06/2016 ist sicher eine gute Werbung für die neu renovierte Burganlage! Meine große Hochachtung vor Ihrer Arbeit und Standfestigkeit!
Ich selber war (mit Familie) schon einige Male dort (auch zum Skifahren)- und natürlich auch auf der Burganlage. Als Neubürger in unmittelbarer NachbA**chaft (Nürnberg) werden wir uns sicher - nach der erfolgten Wieder-Eröffnung - auf den Weg in die schöne Hersbrucker Alb machen.
Viel Glück und Erfolg weiterhin wünschen Ihnen
Walter und Ingrid Lassauer
90491 Nürnberg

icon  Eintrag Nr. 9 von die gunzenhäuser`mer  vom 05.06.2015 um 13:56 Uhr icon

gestern machten wir einen tagesausflug auf die wunderschön gelegene burg hohenstein. der ausblick entlohnte für die vielen, vielen treppchen hinauf. ein total netter "burgwächter" erklärte uns geduldig alles, was wir wissen wollten. und natürlich der kräutergarten!! noch dazu hatten wir das glück eine bilderaustellung mit vielen wirklich stimmungsvollen bildern anzutreffen. einfach toll, ein absolut lohnendes ziel. wir werden sicher bald mal wieder kommen!!

icon  Eintrag Nr. 8 von Chris Rupp  vom 24.01.2015 um 17:54 Uhr
http://www.chrisrupp.net
icon

Eine traumhaft schöne Burg mit einem gigantischen Ausblick. Für Fotografen geeignet, denn sowohl Details als auch auch der Ausblick laden zum Fotografieren ein. Die Umgebung von Hohenstein eignet sich zudem hervorragend für Naturfotografen. Ein paar Fotos findet ihr auf der Facebookseite von Fotoscout Franken.

icon  Eintrag Nr. 7 von André  vom 11.08.2014 um 08:31 Uhr icon

Über die Möglichkeiten der vielen Wanderwege, deren sehr gute Beschilderung, bis hin zur Burg, ist alles einmalig schön. Nur die Unfreundlichkeit der Einheimischen trübt das Bild. Und wenn man das Gefühl hat nicht Willkommen zu sein, will auch auch nicht mehr hin. Schade.

[ zurück zur Startseite ]
[ Admin Login ]
Domains Domain Registrierung Webdesign Auktionssoftware